Video

Gen Mais Achtung! Bundestag Zulassung 2014 Monsanto Roundup

25 Dez

Veröffentlicht am 25.12.2013
Achtung! Wiederstand wird zur Buergerpflicht! neue Genmais Zulassung EU
Mit einem Trick wurde am 19.12.2013 im Bundestag die Genmais Zulassung erleichtert.
Gen Mais 1507 wird durch taktische Verschleppung im Bundestag durchgewunken. Eine Abstimmungung gegen den Gentech Mais wurde absichtlich vertagt und in den Ausschuss verschoben. Bis dieser allerdings tagt, hat die EU Kommision, welche im Feb 2014 tagt, die Zulassung der gentechnisch veränderten Maislinie 1507 schon durchgewunken. Mit der vorsaetzlichen Enthaltung der Stimme des BRD Konstrukts, machen sich unsere narzistischen Minister der Koerperverletzung an 500 Millionen Menschen schuldig. (laengst bewiesenes Krebsrisiko usw. Studien werden vorenthalten und maniuliert)

Vorschlag der Europäischen Kommission für einen Beschluss des Rates über das Inverkehrbringen eines genetisch veränderten, gegen bestimmte Lepidopteren resistenten Maisprodukts (Zea mays L. Linie 1507) für den Anbau gemäß Richtlinie 2001/18/EG des Europäischen Parlaments und des Rates
KOM(2013) 758 endg.: Ratsdok. 16120/13

6. Sitzung, Donnerstag, 19.12.2013 im Bundestag

Ich rufe den Tagesordnungspunkt 11 auf:
Beratung des Antrags der Abgeordneten Harald
Ebner, Bärbel Höhn, Renate Künast, weiterer
Abgeordneter und der Fraktion BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN
zu dem Vorschlag für einen Beschluss des
Rates über das Inverkehrbringen eines genetisch
veränderten, gegen bestimmte Lepidopteren
resistenten Maisprodukts (Zea mays L. Linie
1507) für den Anbau gemäß der Richtlinie
2001/18/EG des Europäischen Parlaments
und des Rates KOM(2013) 758 endg.; Ratsdok. 16120/13
hier: Stellungnahme gegenüber der Bundesregierung
gemäß Artikel 23 Absatz 3 des Grundgesetzes
Keine Zulassung der gentechnisch veränderten Maislinie
1507 für den Anbau in der EU

Eine Aussprache ist nicht vorgesehen.
Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen wünscht Abstimmung
über ihren Antrag auf Drucksache 18/180 in
der Sache.
Die Fraktionen der CDU/CSU und SPD wünschen
Überweisung, und zwar zur federführenden Beratung an den
Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft und zur Mitberatung
an den Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz, den Ausschuss für Gesundheit
sowie an den Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit.
Wir stimmen nach ständiger Übung zuerst über den
Antrag auf Ausschussüberweisung ab. Ich frage deshalb:
Wer stimmt für die beantragte Überweisung? — Wer
stimmt dagegen? — Enthaltungen? —
Dann ist die Überweisung so beschlossen. Damit stimmen wir heute über
den Antrag auf Drucksache 18/180 in der Sache nicht ab.
Ich rufe den Tagesordnungspunkt 12 auf:

========================================­================
Zitate von Friedensengel

Jean-Claude Juncker Euro-Gruppen-Chef Zitat
„Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert“,. „Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.“ Quelle;
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d…

Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=kORHxKOFYhM

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: