Studie: Glyphosat ist giftig für Milchkühe

14 Apr

STRATEGIE NEWS

Eine neue Studie aus Dänemark zeigt, dass Glyphosat (Roundup) für den normalen Stoffwechsel von Milchkühen giftig ist.

Das  Team der Wissenschaftlerin Dr. Monika Krüger untersuchte die Kühe von acht dänischen Milchviehbetrieben. Alle Kühe hatten Glyphosat im Urin! Auf allen Bauernhöfen fanden die Forscher erhöhte Parameter im Blutserumspiegel. Dies deutet auf eine erhöhte Zelltoxität hin. Es besteht eine Korrelation zwischen Glyphosat und einigen der gemessenen Blutserumparameter. Dies zeigt , dass Glyphosat für den Stoffwechsel von Milchkühen giftig ist.

Interessanterweise fanden die Forscher bei allen Tieren, dass das Niveau der essentiellen Spurenelemente Kobalt und Mangan „viel zu niedrig für die ordnungsgemäße Funktion und die Immunantwort ist (im Vergleich mit Referenzwerten)“.

Dr. Monika Krüger sagte, dies könnte ein Ergebnis von Glyphosat sein. Es hat eine starke Wirkung (Komplexbildner) Kobalt und Mangan im Boden zu binden, so dass die Pflanzen diese Stoffe nicht verfügbar haben. Die Kühe die solche Pflanzen essen, haben dann einen…

Ursprünglichen Post anzeigen 110 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: